Travel Charme Ifen Hotel

Pro Gutschein: 366,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
Verkaufsstart: 11.7.13, 8:00
Produkt ausverkauft

Urlaub auf höchsten Niveau im Kleinwalsertal

Leistungen des Gutscheines: zwei Nächte für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive GenussPlus* und je eine Behandlung auf einer Alphaliege (ca. 20 Minuten).

Wert des Gutscheines 732 € / TOP HOTELS-Verkaufspreis 366 €

Der Gutschein ist zwischen Juli und Oktober 2013 gültig. Einzulösen auf Anfrage.

Gutscheinfragen bitte an die Buchungshotline: +43 (0)5517 608 0 oder ifen@travelcharme.com

Kartenansicht:
Anschrift des Hotels:
Travel Charme Ifen Hotel
Oberseitestrasse 6
A-6992 Hirschegg
Tel: +43 (0)5517 608 0

Fünf-Sterne-Entspannung in Europas schönster Sackgasse

Das Travel Charme Ifen Hotel lädt als erstes Fünf-Sterne-Refugium im Kleinwalsertal Gäste zum Entspannen und Genießen ein.

Interieur

Das Travel Charme Ifen Hotel verfügt über 125 Zimmer, darunter 33 Suiten, in modernem Design. Die Juniorsuiten sind mit einem großzügigen Wohn- und Schlafbereich, gemütlicher Sitzgruppe und einer Couchecke eingerichtet. In den Suiten finden Gäste zudem einen eleganten Wohnbereich teilweise mit Kamin.

Kulinarisches

Das Travel Charme Ifen Hotel lädt mit zwei Restaurants zu kulinarischen Gaumenfreuden ein. Erstklassige Kochkunst erwartet die Gäste im Feinschmecker-Restaurant Kilian Stuba. Es wurde mit einem Stern im Guide Michelin 2013 ausgezeichnet. Durch raffiniert interpretierte Speisen aus der Region, hat sich die Kilian Stuba mit Küchenchef Sascha Kemmerer in der Spitzengastronomie einen Namen gemacht. Das Hotelrestaurant Theo’s präsentiert sich mondän und verwöhnt mit traditionellen und internationalen Köstlichkeiten. Eine Showküche verrät die Geheimnisse der Menüzubereitung und große Panoramafenster geben den Blick auf die beeindruckende Bergwelt frei.

PURIA Premium Spa

Die elementare Kraft der Alpen und ganzheitliche Pflegekonzepte mit Produkten von Vinoble, der hauseigenen PURIA-Linie und Alpienne aus Österreich erwarten Gäste im 2.300 Quadratmeter großen PURIA Premium Spa. Das Fünf-Sterne-Haus zeichnet sich auch durch folgende Besonderheit aus: In Zusammenarbeit mit Kräuterfrauen des Kleinwalsertals, werden in der PURIA Manufaktur hochwertige Produkte aus reinen Walser Bergkräutern hergestellt. Darüber hinaus leiten die Kräuterfrauen geführte Wanderungen und Workshops. Auch mit weiteren Annehmlichkeiten begeistert das PURIA Premium Spa: Die Wasserwelt umfasst einen 18-Meter-Innenpool mit beeindruckendem Blick auf die Bergwelt sowie einen Außenwhirlpool. Die Saunalandschaft umfasst ein Alpenkräuter-Dampfbad, eine Finnische sowie eine Frischluft-Sauna, ein Sanarium, einen Steampot und Gletscherduschen mit Eisbrunnen. Erholung verheißen verschiedenste Ruheräume, die Schindel-Stube mit Wasserbetten und ein Gradierwerk mit Wärmeliegen. Eine Private Spa-Suite und 15 Behandlungsräume stehen für Massagen und Anwendungen zur Verfügung.

Freizeitangebot

Das Travel Charme Ifen Hotel bietet mit seiner malerischen Lage zu jeder Jahreszeit ein umfangreiches Freizeitangebot. Als eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen verspricht das Kleinwalsertal Urlaubsgenuss für jeden Geschmack. Ein Wanderwegenetz von über 150 Kilometer in einer Höhenlage von knapp 1.000 bis 2.536 Meter Höhe bietet die Möglichkeit, die Bergwelt zu erkunden. Hotelgäste können dabei die Bergbahnen kostenlos benutzen (nur im Sommer). Nordic Walker kommen ebenso wie Mountainbiker voll auf ihre Kosten. Auch bei einer gemütlichen Pferdekutschfahrt lässt sich die Umgebung entdecken.

* GenussPlus® beinhaltet:

  • Frühstück vom Buffet mit Schwerpunkt auf regionalen und Bio-Produkten
  • Alternativ Langschläferfrühstück bis 13.00 Uhr auf Anfrage
  • Am Nachmittag Brotzeit mit süßen und herzhaften Kleinigkeiten
  • Abendessen als 4-Gänge-Menü oder in Buffetform (exklusive Getränke)
  • Tee und Wasser im PURIA Premium Spa
  • Begrüßungsgetränk
  • Alkoholfreie Getränke aus der einmal täglich aufgefüllten Minibar
  • Zubereitung aller Speisen nach dem GreenGusto® Konzept
Ort:
Hirschegg
Start:
11. Juli 2013, 8 Uhr